Reinigen

Unser Reinigungsverfahren
Zum sicheren Entfernen von Fetten, Ölen, Emulsionen sowie Spänen zwischen oder nach den Fertigungsprozessen verwenden wir Reinigungsanlagen der Firma Dürr.
Hier erweisen sich als besonders effiziente Reinigungsmedien nicht halogenierte Kohlenwasserstoffe zum wirtschaftlichen uns deren Einsatz von Lösemitteln.
Unsere Anlage hat als Sonderausstattung eine Destille zur Rückgewinnung der Lösemittel. Hierdurch erzielen wir einen besonders effizienten und umweltschonenden Betrieb des Systems.
Durch Varianten des Filtersystems und weiterer Zusatzausstattungen erreichen wir eine hohe Flexibilität bei der Entfernung von großen Öl- oder Spänemengen, bei Massenteilen oder Schmutzpartikeln definierter Größe und der Feinreinigung.
Die wesentlichech Eigenschaften
Die wesentlichen Eigenschaften hier im Überblick:

● Geschlossene Arbeitskammer für den Reinigungs- und Trocknungsprozess
● Kreislauffiltration
● Hochleistungsinjektionsflutwaschen
● Emulsionsabscheidung
● Kontinuierliche Aufbereitung der Lösemittel durch Vakuumdestillation
● Kontinuierliche Abscheidung von Leichtsiedern im Wasser
● Minimierung des Energieverbrauchs durch Wärmerückgewinnung